zur Startseite

Ukraine-Hilfe

Ukraine-Hilfe

Aufgrund von Datenschutz war es am Anfang nicht so einfach, überhaupt Kontakt zu Geflüchteten aufzunehmen. Mitte des Jahres 2022 gelang uns das und bald konnten wir in der „Britensiedlung“ viele UkrainerInnen und deren Kinder begrüßen.

Unter den Geflüchteten befand sich auch Yuliya, eine Lehrerin -Assistentin an der Universität in Lemberg-, die u. a. Literatur in Deutsch und Englisch lehrt. Das war natürlich ein Glücksfall für uns als Kinderschutzbund, und zusammen mit den „Buddies“ Safia und ihrer Tochter Solin konnten drei Deutschkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene organisiert werden. Nun wird fleißig Deutsch gelehrt und gelernt, wie auf den Bildern zu sehen ist!

Da viele Menschen ohne Winterkleidung nach Deutschland kamen, wurde Kleidung für sie gesammelt, und sie erhielten von uns Gutscheine für die AWO-Boutique.